Finsterwalder Pin Lock Karabiner

Finsterwalder Pin Lock Karabiner
28,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Tage 2

Verfügbarkeit: 6 Stk. auf Lager
Geplante Lieferung: Freitag, 17.08.2018
Bestellen Sie innerhalb von 13 Stunden und 55 Minuten dieses und andere Produkte.
Der ultimative Gleitschirmkarabiner - geschmiedet aus Titanal (Legierung 7075 T6). Der Pin... mehr

Der ultimative Gleitschirmkarabiner - geschmiedet aus Titanal (Legierung 7075 T6). Der Pin Lock ist kompatibel zu konventionellen Gleitschirmkarabinern und passt für alle Gleitschirme und Gurtzeuge mit Bandschlaufen von 40 bis 45 mm. Getrennte Gurtkammern verhindern Querbelastung.

Eigenschaften

  • Bruchlast: 2500 DaN* geprüfte Dauerschwingfestigkeit !
  • Last ohne bleibende Verformung Schnapper offen: 1.600 DaN*, daher Dauerschwingfest trotz Schnapperspiel
  • Austauschintervall im Monobetrieb: 8 Jahre ohne Flugstundenbegrenzung
  • Austauschintervall im Tandembetrieb: 3 Jahre ohne Flugstundenbegrenzung
  • Gesenkgeschmiedet aus Titanal
  • Gewicht: 80 g / Stk.
  • Höhe innen: 40 mm

* 1 DAN (Dekanewton) = 10 Newton ~ 1 kg

Tragfähigkeit

Bruchlast 2500 Kg bei nur 80 g Gewicht. Das bedeutet 100-120 g Gewichtsersparnis gegenüber den bisher gebräuchlichen Stahlkarabinern beim Gurtzeug.

Mittlere Dauerfestigkeit mit 425 Kg nachgewiesen. Im Gebrauch erfahren Gleitschirmkarabiner wechselnde Be- und Entlastungen, die je nach Pilotengewicht Thermik und Flugweise zwischen 10 und 110 Kg und mehr betragen können.Für konventionelle Karabiner wurden im Bereich des Schnapperspiels nur mittlere Dauerfestigkeiten von 45-90 Kg ermittelt. Um Brüche infolge von Materialermüdung ausschließen zu können, müssten die Kraftschlusspunkte der im Betrieb befindlichen Karabiner überprüft werden. Hierzu waren die Karabinerhersteller bisher jedoch nicht bereit.

Austauschintervall: Wir garantieren eine Lebenszeit der Pin Lock von 8-10 Jahren, sofern der Karabiner nicht agressiven Medien wie Meerwasser ausgesetzt wird.

Handling

Die Befestigung der Gleitschirmtragegurte ist ähnlich wie beim konventionellen Karabiner. Der Quickpin-Verschluss verfügt über eine automatische Verriegelung. Er ist so gestaltet, dass zum Öffnen zwei unterschiedliche manuelle Handlungen erforderlich sind: Das Drücken des Entriegelungsknopfs und ein Ziehen des Bolzens in entgegengesetzter Richtung.

Das Lösen der Tragegurte nach der Landung ist beim Pin Lock einfacher als beim Schnappverschluss Karabiner.Damit bei extremen Starkwindverhältnissen ein ordnungsgemäßes Befestigen der Tragegurte am Karabiner sichergestellt ist, muss der Gleitschirm vor dem Anlegen des Gurtzeugs am Karabiner befestigt werden. Das gilt für konventionelle Karabiner wie für Pin Lock.

Weitere Artikelinformationen
Artikel-Nr. A10465
Hersteller Finsterwalder & Charly
Artikelgewicht 0.08 kg
Farbe silber
Weiterführende Links zu "Finsterwalder Pin Lock Karabiner"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Finsterwalder Pin Lock Karabiner"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen