Versandkostenfrei ab 50€ 1
Lieferzeit nur 1-2 Tage 2
Kostenlose Retouren mit PayPal 3
Viele Zahlungsarten

Flymaster Parapocket - Gurtzeughalterung

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Tage 2

Verfügbarkeit: Noch 2 Stk. auf Lager
Geplante Zustellung Samstag, 19.10.2019
Bestellen Sie bis zum 18.10.2019 - 13:00 Uhr dieses und andere Produkte.
Das Flymaster Parapocket ist aus wiederstandsfähigem Material gemacht und bietet Schutz und... mehr

Das Flymaster Parapocket ist aus wiederstandsfähigem Material gemacht und bietet Schutz und optimalen Halt für Dein Flymaster Vario. Das Parapocket hat genau positionierte Öffnungen für die Sicherheitsleine und für das Datenkabel. Du kannst das Parapocket direkt an die Brustgurte Deines Gurtzeugs befestigen, welches Dein Vario in die optimale Position bringt. Die Unterseite des Softcase / Pocket hat eine Klettoberfläche, so das man das Vario bei Badarf auch direkt an einem Cockpit befestigen kann.

Hinweis: Softcase / Pocket nicht kompatibel mit Flymaster Vario LS !

Weitere Artikelinformationen
Artikel-Nr. A10440
Hersteller Flymaster
Artikelgewicht 0.11 kg
Farbe schwarz
Vario Halterung Gleitschirm
Weiterführende Links zu "Flymaster Parapocket - Gurtzeughalterung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Flymaster Parapocket - Gurtzeughalterung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Flymaster

Flymaster Avionics konzentriert sich auf Entwicklung, Design, Produktion und Marketing von elektronischen Navigationsgeräten und Software für Gleiter und Ultraleichtflieger - mit Leidenschaft, Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gemeinschaft und Umwelt, Qualitätsanspruch und Innovationsfähigkeit.

Alle Mitarbeiter des Flymaster Entwicklungsteams sind aktive Piloten mit einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse von Piloten und testen die Instrumente selbst aktiv im Langstrecken- und Wettkampfeinsatz, bevor sie auf den Markt kommen.

Zuletzt angesehen